florino_dogear

Das sagen unsere Kunden


Hallo wertes Florino-Team,
wir haben im vergangenen Herbst Ihren Florino XL erworben.
Nun nach dem endlich vergangenen Winter, ein herzliches Dankeschön.Alle Pflanzen und auch die 2,50m hohe eingepflanzte Hanfpalme haben bestens den Winter überstanden. Nicht zuletzt auch wegen dem Frostwächter. Die Temperatur ist auch bei strengem Frost, nicht unter +3° C gefallen.Selbst dem starren Wind "Niclas" der vergangenen Tage, sowie herabfallende Äste hat der Florino besten getrotzt - und das ohne zusätzliche Abspannung.

Nochmals Danke

ein zufriedener Kunde

----------------------------------------------------

herzlichen Dank für die Zusendung der Freikarten zum Besuch der "Home & Garden" ,ganz in unserer Nähe.
Der Aufbau der Orangerie im Spätherbst letzten Jahres ging problemlos und hat wunderbar geklappt.
In Kombination mit dem Lüftungs- und Heizgerät sind  unsere Pflanzen hervorragend über den Winter gekommen und der Abbau im Frühjahr war ebenso problemlos.Es dauert ja nicht mehr lange, und wir haben schon wieder Herbst.
Ihnen wünschen wir einen guten und erfolgreichen Messeverlauf.

Mit vielen Grüßen

 ----------------------------------

Sehr geehrtes Florino Team
Auf diesem Wege möchte ich mich für ein tolles Gewächshaus bedanken. Das Konzept ist Ihnen wirklich gelungen. Mittlerweile besitze ich zwei Florinos und habe es nicht bereut.

Zum Einsatz kommt das Florino in Größe M und das Florino in Größe L, jeweils mit einem Thermostat. Das kleinere Florino wird im Winter mit dem FW 500 Frostwächter beheizt und das Größere mit dem GS 1000. Eingewintert werden ausschließlich Bonsais. Was soll ich sagen, bis jetzt gab es keine Verluste. Gut, die Bäume vetragen zwar Minustemperaturen, doch die Thermostate wurden auf ca. +3 Grad eingestellt, sodass die Temperatur im Zelt nie unter +1 Grad (nachgemessen) fällt. Ich hatte zuers
t große Zweifel was die Windbeständigkeit angeht. Nun muss ich sagen, respekt ! Selbst Windböen weit ab von 120 km/h, kommt hier an der Ostseeküste öfters mal vor, konnten den beiden Florinos nichts anhaben. Hierzu muss ich allerdings sagen, dass die Florinos an den Ösen mit Nylonseilen abgespannt wurden. Durch das Gewicht der Bäume und dem Abspannen standen die Gewächshäuser wie ein Fels in der Brandung. Ich für meinen Teil kann das Florino Gewächshaus nur weiterempfehlen. Der Auf - und Abbau geht recht zügig. Eine zweite Person ist nicht zwingend nötig. Ein klasse Produkt. Vielen Dank !

Nun zu den Verbesserungsvorschlägen. Bitte, das ist keine Kritik. Ich bin sehr überzeugt von dem Florino ! Die Ösen, die ich im oberen Text ansprach, werden erst garnicht in der Anleitung angesprochen. Könnte man doch eventuell nachholen. Die kleine Lüftungsklappe im oberen Teil des Florinos wird zwar kurz angesprochen aber mehr auch nicht. Hier würde ein Bild wohl mehr sagen als 1000 Worte. Die Schaumstoffummantelung reißt gerne im Bereich der zwei Bohrlöcher ein. Hier ist eindeutig zu wenig "Futter". An beiden Florinos sind fast alle Kunstoffummantelungen angerissen. Gerne sende ich Ihnen auch hierzu Bilder, bei Bedarf. Sollte man das Gewächshaus bei niedrigen Temperaturen aufbauen (unter 15 Grad) ist es ratsam die durchsichtige Plane vor dem Zusammenbau bei Raumtemperatur aufzuwärmen oder direkt in der Sonne aufzubauen. Die Plane ist nämlich sonst zu steif und das Einhaken des Reißverschlusses wird zur Geduldsprobe. Die wäre in der Anleitung erwähnenswert. Und dann noch zum Schluss. Eventuell ein Bohrloch im Gestänge und in den Füßen, sodass man die schwarzen Kunstofffüße auch mit einer Schraube plus Flügelmutter befestigen könnte. Das wars.

Macht weiter so...
Mit freundlichen Grüssen


Kunden E-Mail vom Mai 2013


Wir haben übrigens am vergangenen Samstag unsere Pflanzen wieder ins Freie gestellt. Ehrlich - wir hatten noch gar nie so wunderbare Pflanzen wie seit wir dieses Zelt haben.
Blühten und Früchte wohin das Auge reicht, ist unglaublich. Ich freu mich schon Heute, dass wir im Herbst mit dem zusätzlichen kleinen Zelt noch mehr Platz haben. Ich wünsche Ihnen
viel Erfolg auf den Messen, aber bei so einem Produkt kann man den Umsatz ja kaum verhindern.

Hoffentlich kommen wir nicht vom verpassten Frühling direkt wieder in den Winter. Ziehen Sie sich warm an, für Morgen ist ja Schnee bis 800m angesagt.


Kunden E-Mail vom Mai 2012


In Stuttgart haben wir bei Ihnen am Stand eine Citronatzitrone gekauft, ein Prachtsteil nota bene! Sie fühlt sich bei uns neben der „Hand des Budas“ so richtig wohl und motiviert neue Grosse Früchte zu machen. Sie schwärmten damals von der Verwendung dieser Früchte und Italienischen Rezepten.  Vielleicht finden Sie mal einen kurzen Augenblick, um uns noch die Rezepte für die Citronatzitrone an diese koordienaten zu schicken.Wäre echt super!

Wir haben Ihnen versprochen, Ihnen noch den Link zu einer wunderbaren Sache, dem mobilen Überwinterungszelt für Zitruspflanzen zu schicken. Wir haben dieses Zelt im vergangenen  eiskalten Winter das erste Mal eingesetzt und das das mit durchschlagendem Erfolg. Selbst die wochenlange Eiszeit mit -18 Grand hat der kleine Frostwächter problemlos bewältigt. Wir hatten nie schon zu Beginn des Frühjahrs, so schöne Zitruspflanzen wie dieses Jahr. Hier also der Link.
www.florino-online.de
 sowie
www.youtube.com/watch?v=eTUo33yriJk

Das Teil ist wirklich gut und kann bedenkenlos empfohlen werden. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Woche. 


Privatkunden aus der Schweiz

März ist lägst vorüber und Sie haben von uns noch kein Feedback zu unserem Zelt erhalten. Lieber spät als nie, melden wir uns heute. Das Zelt hat sich beim Einsatz hervorragend bewährt. Selbst die wochenlangen Minustemperaturen von -18 Grad hat das Zelt problemlos weggesteckt. Wir hatten zu Frühjahr noch nie so schöne Ciruspflanzen (zur Zeit 15 an der Zahl) wie dieses Jahr. Die Pflanzen standen schon in der Blühte, Früchte sind im Zelt gereift  - kurz eine Supersache für die Pflanzen. Ein für meine Begriffe weiteres positives Detail: Der Frostwächter hat keine spührbaren Mehrkosten an Strom verursacht.  Das Zelt ist eine wirklich gute und durchdachte Konstruktion und hält in allen Belangen was es verspricht. Zu vermerken wäre noch, dass gutes Lüften auch bei Minusgraden den Pflanzen wohl bekommt.   Kurz - wir sind froh dieses Zelt gekauft zu haben und wir überlegen uns als Erweiterung in Herbst noch das Kleine zu kaufen. Keinen Transport der Pflanzen mehr in den Keller, keine Installation von Tageslicht ect einfach super.  Wir wünschen Ihnen mit diesem Zelt weiterhin viel Erfolg und noch viele so zufriedene Kunde wie wir es sind!

Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz


E-Mail von B.L. Sep. 2014

 

 

 

 

Erfahrungsbericht von einem Kunden der Fa. Palmenland
"ich kann die Zeltüberwinterung nur empfehlen"
KundenbilderKundenberichte
Florino Gr. L
 Olivenbaum im Florino L mit 2 Erweiterungen  
Florino XL füllen
Florino Gartenlandschaft
Winterttraum
Florino M mit drei Erweiterungen

Florino lichtdurchlässig
Florino XL über ausgepflanzten Olivenbaum
Florino Zelt XL in Vorbereitung auf den 3. Winterbetrieb

 

Erfahrungsbericht von einem Kunden der Fa. Palmenland
"ich kann die Zeltüberwinterung nur empfehlen"
KundenbilderKundenberichte
Florino Gr. L
 Olivenbaum im Florino L mit 2 Erweiterungen  
Florino XL füllen
Florino Gartenlandschaft
Winterttraum
Florino M mit drei Erweiterungen

Florino lichtdurchlässig
Florino XL über ausgepflanzten Olivenbaum
Florino Zelt XL in Vorbereitung auf den 3. Winterbetrieb

Florino im Einsatz

florino-xl-h450_thumb Florino im Winter florino_sommer_h450_thumb Florino mit Erweiterungsteil

Modelle und Zubehör

Florino M
Ø 200cm | Höhe 150 cm | Fläche ca. 2 m²

Florino L
Ø 240cm | Höhe 200 cm | Fläche ca. 4 m²

Florino XL
Ø 340cm | Höhe 280 cm | Fläche ca. 8 m²

Erweiterung ME
Erhöhung für Florino ME jeweils um 1m bei gleicher Grundfläche

Erweiterung LE
Erhöhung für Floriono L jeweils um 1m bei gleicher Grundfläche

Thermostatgesteuerter Lüfter
(passend für die Florino-Lüftungsöffnung)

Funk Thermo-Hygrometer / Wetterstation groß

Funk Thermo-Hygrometer / Wetterstation klein

Verzurrset